Datenschutz

 

Datenschutzerklärung gemäß Art. 13, 14 DSGVO.

Verantwortlicher für Datenschutz

Martin Kittsteiner
Simon-von-Utrecht-Str. 1
20359 Hamburg
Deutschland

kittsteiner@parapluesch.de
Betreff: datenschutz
++49 +40 69793936

Zweck der Verarbeitung

Als Selbstständiger verarbeite ich Daten zwecks Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden, der Kontaktpflege und der Nachvollziehbarkeit des Email-Verkehrs mit meinen Kunden.

Außerdem erfolgt eine automatische Datenerfassung durch den Server log als Analysetool und zur Sicherheit der Website und der Daten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Im Falle der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per Email beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO.

Automatische Datenerfassung

Die Internetseite erfasst mit jedem Aufruf automatisch eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden und zur Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf das System dienen (Datum, Uhrzeit, IP, Provider, Browsertyp und Version, OS System, zuvor besuchte Website… ).

Kontaktformular

Die über das Kontaktformular eingegebenen Daten dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme.

Email Verkehr

Der Emailverkehr über meine domain (martinkittsteiner.de, parapluesch.de, parapluesch.com ) wird auf einem Imap Server gespeichert. Er dient mir als Dokumentation und zur Nachvollziehbarkeit meiner Geschäftsbeziehungen und des Schriftverkehrs.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Schutz der Daten

Die Daten befinden sich auf einem Server in Deutschland und werden vor dem Zugriff unbefugter geschützt, indem der Server durch meinen Provider (ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich ) gesichert ist.

Auskunftsrecht:

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten. Sie können z.B. eine Kopie ihrer Personenbezogenen Daten anfordern. Wenden Sie sich bitte an Martin Kittsteiner.

Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht, dass Ihre Daten gelöscht werden. Bitte kontaktieren Sie hierzu Martin Kittster. Allerdings müssen Sie hierfür Gründe Angeben, die mein berechtigtes Interesse überwiegen. Meine berechtigtes Interesse an Ihren Daten, z.B. dem Emialverkehr, beruht darauf, meine Geschäftsbeziehungen zu dokumentieren und so Nachvollziehbar zu machen.

Recht auf Einschränkung:

Sie können von Ihrem Recht auf Einschränkung gebrauch machen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern nur markiert, so dass Sie nicht mehr weiterverarbeitet werden dürfen.

Beschwerderecht:

Wenn Sie der Meinung sind, dass die verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können sie sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Zum Beispiel bei der Hamburger Behörde für Datenschutz: https://www.datenschutz-hamburg.de/